fbpx

Allgemein, Gesundheit

Testosteron – Steigerung, Wirkung, Aufklärung

Text: Julian

Fotos: Unsplash

Veröffentlicht am: 10.09.2021

| Aktualisiert am: 29.11.2021

Testosteron ist eines der bedeutsamsten Hormone, das Ihr Organismus am meisten benötigt. Deutlich mehr Muskelkraft, weniger Fettpolster und mehr Leistungsfähigkeit stellen nur wenige der Attribute von Testosteron dar. Es geht nicht nur darum, Gewichte zu heben, es ist das Hormon, das Sie als Mann ausmacht. In Ihrer Jugend und Anfang erreicht der Spiegel dieses wundersamen Hormons seinen Höhepunkt. Aber wie so oft im Leben, nichts hält ewig. Im folgenden Artikel gehen wir auf die Möglichkeiten der Steigerung und damit zusammenhängende Wirkung von Testosteron ein. Denn eines steht fest: Testosteron natürlich steigern ist möglich.

Inhalte

Testosteron natürlich steigern und dem altersbedingten Abfall entgegenwirken

Der Testosteronspiegel bestimmt Ihre sexuelle Kraft und nimmt nach dem 30. Lebensjahr jedes Jahr um 1,6 % ab. Neben diesem Rückgang gibt es auch einen Rückgang in anderen Bereichen. Ein niedriger Testosteronspiegel ist zu einem solchen Problem geworden, dass etwa 40 % der Männer über 45 davon betroffen sind. Testosteron steigern - am besten ihm Rahmen einer Testosteron Kur - bietet sich dementsprechend für viele Männer an.

Diese Symptome erfordern möglicherweise einen Arztbesuch, aber Sie können diesen Rückgang um 1,6 % auch mit Nahrungsergänzungsmitteln ausgleichen und Testosteron kaufen. Daneben hilft ein forderndes Workout mit hohen Gewichten auch, Ihre Testosteronspeicher randvoll zu füllen. Aber bevor Sie an Lösungen für Nahrungsergänzungsmittel denken, lesen Sie diesen Artikel weiter, um zu erfahren, was genau Testosteron ist und wie es sich durch das ausreichende Vorhandensein im Organismus auswirkt.

Das Testosteronhormon im Überblick

Die Wahrheit über das Testosteronhormon ist: Es ergänzt Ihre sexuelle Potenz und ist das essentielle Androgen für Ihre normalen Fortpflanzungs- und Sexualfunktionen. Die Hypophyse und der Hypothalamus, also immer beide Teile des Organs, steuern die Produktion von männlichen Hormonen und Spermien.

Welche Arten von Testosteron gibt es?

Es existieren genau zwei Varianten von Testosteronhormonen: frei und gebundenes Testosteronhormon. Das gebundenes Testosteronhormon verbindet sich mit Proteinglobulin und Albumin. Das freie Testosteronhormon jedoch dockt problemlos die Androgenrezeptoren an, wodurch Ihr Sexualtrieb, die Muskelkraft und -erhaltung, Fettverbrennung und körperliche Leistung insgesamt verbessert werden. Das Testosteronhormon wird auch von Cholesterin produziert. In einer veröffentlichten Studie konsumierte eine Gruppe von Männern zwei Wochen lang täglich mehr als 100 Gramm „gesundes“ Fett. Als Resultat wurden ein besserer Testosteronspiegel festgestellt. Seien Sie nicht zaghaft, falls Sie gesunde Fette verzehren – Sie können die Testosteronproduktion steigern, indem Sie viele Nüsse, Samen und Avocados zu sich nehmen.

Was verursacht niedrige Testosteronspiegel und wie kann man den Gesamttestosteronspiegel erhöhen?

Ab dem 30. Lebensjahr fällt der Hormonspiegel von Testosteron. Daher können einige unerwünschte Wirkungen auftreten. Hierzu zählen erheblicher Masseverlust, schlechte sexuelle Leistung, Abnahme der Muskelmasse und sogar Depressionen.

Laut wissenschaftlicher Studien haben 5 % aller Männer einen klinisch niedrigen Testosteronspiegel. Eine Hormonersatztherapie kann nur verabreicht werden, wenn Ihr Blutspiegel einen niedrigen Testosteronspiegel bestätigt.

Natürliche Wege, um Testosteron zu erhöhen

Einer der wichtigsten Nährstoffe, die den Testosteronspiegel erhöhen können, ist Vitamin D3. Vitamin D3 ist dem Testosteronhormon insofern biologisch sehr ähnlich, als es ein aus Cholesterin gewonnenes Steroidhormon ist. Ergebnisse einer veröffentlichten Studie ergaben, dass eine Vitamin-D-Supplementierung das Testosteronhormon bei übergewichtigen Männern auf natürliche Weise um bis zu 30 % erhöhte. Eine weitere Untersuchung zeigte auch, dass der Spiegel an Testosteron bei Studienteilnehmern, die zwölf Monate Tag für Tag Vitamin D3 nahmen, um bis zu 400 % stieg. Genauso ist diese Beobachtung für die Menge an freiem Testosteronhormon gültig gewesen. Die Wissenschaftler gehen davon aus, dass Hoden mit Rezeptoren ausgestattet, die Vitamin D erkennen. Wenn viele Rezeptoren gereizt werden, so wirkt sich dies zugunsten eines höheren Testosteronspiegels aus. Sie können auch Testosteron kaufen bzw. mit einer Testosteron Kur auch die Knochendichte erhöhen.

Alle Testosteron-Booster enthalten D-Asparaginsäure. D Asparaginsäure weist zwei Aminosäuren auf - Asparaginsäure und L-Aspartit. Im Bereich des Hypothalamus führt D-Asparaginsäure zur Sekretion von LH, FSH und dem Wachstumshormon (GH). Nach dem 30. Lebensjahr sinkt auch der Wachstumshormonspiegel GH in 10-Jahres-Zeiträumen um 12 - 15 %. In einer veröffentlichten Studie nahmen 23 Männer fast zwei Wochen D-Asparaginsäure zu sich. 20 von 23 Männern haben einen 42%igen Anstieg des Testosteronspiegels. Mit diesem Baustein können Sie Ihren natürlichen Testosteronspiegel dramatisch erhöhen.

Bei niedrigem Testosteronhormon ist es eine ziemliche Leistung, die wirkungsvollste Methode zum Aufbau von Muskeln zu finden. Eine möglicher Lösungsansatz für diese Herausforderung ist L-Arginin. Im Organismus wird Arginin in Stickstoffmonoxid (NO) verstoffwechselt, das die Gefäße verdickt. Anhand der damit verbundenen, besseren Durchblutung gehen eindeutig mehr Nährstoffe in die Muskulatur und bewirken ein effizienteres bzw. schnelleres Wachstum.

Ginseng, das in vielen Bereichen als Stimulans verwendet wird, kann unter anderem den Rückgang des Testosteronspiegels ausgleichen. Das asiatische Kraut Ginseng erhöht die Ausdauer – insbesondere, wenn der Körper unter körperlicher Belastung steht. Darüber hinaus schützt Ginseng auch die Textur Ihrer Haut, indem es die Zellregeneration anregt.

Was sollte ich tun, um die Testosteronproduktion im Schlaf zu maximieren?

Testosteron steigern durch Tiefschlaf, denn eines steht fest: Tiefschlaf ist Testosteronzeit! Es besteht aus 5 Phasen, die als Schlafarchitektur bezeichnet werden. Grundsätzlich durchläuft man im Schlaf anderthalb Zyklen. Die letzten 15 Minuten jedes Zyklus sind die erholsamen Teile des Tiefschlafs. Im Tiefschlaf bewegen sich unsere Augen schnell. Tiefschlaf ist auch Teil eines Zyklus mit maximaler Testosteronproduktion. In diesen Zeiträumen treten Erektionen bei Männern auf, die durchschnittlich 15 Minuten andauern und die ganze Nacht in Abständen von 1,5 Stunden andauern. Daher wachen Männer mit einer Erektion auf. Ein Großteil des körperlichen und emotionalen Zustands hängt von der Qualität und Dauer des Tiefschlafs ab: Stressresistenz, innere Energie, einschließlich Spermienproduktion, Stärkung der Knochen und das Aufkommen von Ehrgeiz. Um den Tiefschlaf zu verbessern, befolgen Sie sorgfältig die unten aufgeführten Vorschläge.

Die maximale Testosteronproduktion erfolgt in absoluter Stille. Wenn es irritierende Faktoren wie irgendwelche Geräusche gibt, dann ist die Testosteronproduktion nicht so intensiv.

Elektrische Beleuchtung ist eine relativ junge Erfindung. Jahrhundertelang schliefen und wachten die Menschen auf, wenn die Sonne unterging bzw. wieder aufging. Jetzt können wir zu jeder Nachtzeit ein helles Licht einschalten. Unser Körper muss sich daran gewöhnen. Da unser Leben nicht mehr mit dem Auf- und Untergang der Sonne verbunden ist, leidet der Körper unter Lichtüberschuss. Es ist vorteilhaft für Produktion und Wirtschaft, aber sicherlich nicht für einen guten Schlaf.

Nachts durchdringen Mondlicht, Straßenbeleuchtung und Licht von nahe gelegenen Häusern die meisten Häuser. Es gibt viele passende Vorhänge und Jalousien, die das Eindringen von Licht in Ihr Zuhause reduzieren. Die effektivste Technik ist jedoch eine Schlafmaske. Testosteron steigern durch das Tragen einer Schlafmaske ist dementsprechend zu empfehlen. Schlafen Sie in absoluter Dunkelheit. Verwenden Sie dazu eine lichtundurchlässige Schlafmaske.

Testosteron - Fazit

Bevor Sie auf ein Testosteron-Kur zurückgreifen probieren Sie es auf dem natürlichen Weg. Führen Sie Ihrem Körper ausreichend Vitamin D3 zu, achten Sie auf ausreichend Schlaf in absoluter Dunkelheit und bewegen Sie sich mehrmals die Woche. Als optimalen Sport für den Mann ist intensives Kraftraining im Fitnessstudio zu empfehlen.

Weitere Unterstützung bieten euch unsere qualifzierten Personal Trainer - Sie zeigen euch gerne, was in eurem individuellem Fall das Beste für euren Körper ist.



Sportliche Grüße

Julian vom MYPT-Team

Weitere Artikel

Trainer für Testosteron - Steigerung, Wirkung, Aufklärung